herzlich Willkommen auf der Bewerbungsseite für die geförderte Teilnahme
am Hello Tomorrow Global Summit 2021 in Paris (Frankreich)
2. - 3. Dezember 2021

 

 

„Unlocking the power of deep tech to solve our toughest global challenges.“

 

Über den Button "Bewerben" gelangst Du direkt zur Bewerbungsseite. Über die Reiter unten kannst Du die Bewerbungsinformationen für Start-ups einsehen.

 

 

Bewerben

 

 

 

BEWERBUNGSINFORMATION

für baden-württembergische Start-ups für die geförderte Teilnahme am Hello Tomorrow Global Summit 2021 in Paris (Frankreich)

2.- 3. Dezember 2021

 Bewerbungsinformation für baden-württembergische Start-ups

THE MOST EXCLUSIVE GATHERING OF THE DEEP TECH COMMUNITY:
Hello Tomorrow ist das weltweite Ökosystem für Start-ups im Deeptech-Bereich. Innerhalb der Community sowie bei weltweit organisierten Events werden vielversprechende Start-ups identifiziert, gecoached und mit großen Unternehmen zusammengebracht.  Das Flagship-Event „Deep Tech Days“ findet jährlich in Paris statt – hier werden seit 2018 die besten Ideen für globale Herausforderungen gepitched und hochwertige Kontakte zwischen Start-ups und Corporates geknüpft.  

 

Triff deine zukünftigen Investoren, Kunden und Businesspartner. Finde deine Mentoren oder neue Köpfe, die dein Team verstärken. Lerne von Experten und erfahrenen Unternehmern während interaktiver Sessions. Profitiere von der Interdisziplinarität, sei nah dran an den nächsten großen Ideen und bahnbrechenden Technologien, die branchenübergreifend in allen Industrie ihre Anwendung finden. Besichtige alle Bühnen und netzwerke mit allen Teilnehmenden.

 

Erwartet werden wieder 1.000  Branchenführer, 1.000 Deeptech-Start-ups, 300 Incubators & Accelerators, 300 Investoren, 200 internationale Pressevertreter sowie 400 Vertreter von Universitäten & Forschungseinrichtungen

 

Branchen und Schwerpunktthemen 2021 sind: Sustainable Cities/Sustainable Mobility, Planetary Health/Green & Efficient Food Systems, Clean Energy, Global Health sowie Sustainable Manufacturing & Materials.

 

Angesprochen werden einerseits Deeptech-Start-ups, andererseits große Unternehmen und Incubators auf der Suche nach Gründern für eine neue Zusammenarbeit.

 

Neben dem Global Summit selbst können auch zahlreiche Side Events besucht werden. Möglich ist auch schon die Teilnahme am Investor Day (1. Dezember) – hier behält sich der Veranstalter das letzte Wort bzgl. der Zulassung der passenden Start-ups vor.

 

Die Deep Tech Days finden als Präsenzveranstaltung im Veranstaltungszentrum Centquatre in Paris statt. *

 

Baden-Württemberg International wird baden-württembergischen Start-ups die Teilnahme am Hello Tomorrow Global Summit mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg ermöglichen. Die Präsentation ist Teil der Frankreichkonzeption "Deutsch-französische Vernetzung zu Industrie 4.0 und angewandter Künstlicher Intelligenz" des Landes Baden-Württemberg.

 

 Weitere Informationen zu Hello Tomorrow: https://hello-tomorrow.org/

 

  * Änderungen zur Austragungsform behält sich der Veranstalter je nach Pandemieentwicklung vor. 

  

  1. Förderung im Rahmen der Frankreichkonzeptoin des Landes Baden-Württemberg:

Baden-württembergische Start-ups können sich für die Teilnahme über unser Eventtool bewerben. Im Rahmen der Frankreichkonzeption des Landes Baden-Württemberg wird die Teilnahme von Start-ups (maximal 1 Person pro Start-up) wie folgt gefördert:

  • Start-up Paket (s.u.) und
  • zusätzlich 50% der Reisekosten (Flug und Hotel) bis zu einer Gesamtsumme von EUR 1.000,00

 

Das Start-up Paket bietet folgende Benefits:

 

  • Start-up-Pass für den Global Summit (2.-3. Dezember): der zweitägige Pass ermöglicht dir den Zugang zum gesamten Gelände.
  • PITCH: im Rahmen unserer BW-Session habt ihr die Möglichkeit, auf der Deep Tech Academy Stage zu pitchen
  • nach Möglichkeit Teilnahme am Investor Day (1. Dezember): ein kompletter Tag nur für 1:1-Meetings zwischen ausgesuchten Start-ups und Investoren. Zugang unter Vorbehalt, da abhängig von der Entscheidung des Veranstalters
  • Baden-Württemberg-Infostand: Anlaufstelle, Sitzgelegenheit, Branding
  • Zugang zu weiteren Side Events : im Rahmen der Deep Tech Days finden vom 30. November bis zum 3. Dezember zahlreiche weitere Side Events statt. Infos hierzu folgen in Kürze.
  • Sichtbarkeit: Branding auf dem BW-Infostand, Profil in der Eventapp des Veranstalters sowie Erwähnung auf unserer Website und auf Social Media
  • Zugang zu Meeting Rooms: verabrede dich im Vorfeld mit Corporates und nutze die Meeting Rooms für deine Gespräche.
  • Zugang zur Hello Tomorrow App: gestalte dein Profil, informiere dich über andere Teilnehmer und organisiere schon im Vorfeld 1:1-Meetings mit möglichen Investoren oder Businesspartnern.
  • Pioneers Programme: bewirb dich für das Pioneers Programme von Hello Tomorrow und profitiere von noch mehr Networking & Acceleration

 

  1. Bewerbung:

Eine Bewerbung kann nur über unser Eventtool unter https://bw-i.yve-tool.de/public_registration/13044?pw=Ce722248 erfolgen.

  

  1. Bewerbungsschluss:

Freitag, 24.09.2021

  

  1. Auswahlprozess: 

Nach Bewerbungsschluss werden wir alle eingegangenen Bewerbungen sichten und die Start-ups entsprechend Ihrer Angaben in der Bewerbung für eine Förderung auswählen. Für den Global Summit erfolgt die Auswahl über BW_i. Die Förderkriterien orientieren sich an den Kriterien, die BW_i für Maßnahmen ansetzt, die gemeinsam mit Start-up BW durchgeführt werden. Der Veranstalter prüft, ob auch eine Teilnahme am Investor Day möglich ist.

 

  1. Ansprechpartnerin:  

Frau Katrin Renken

Telefon:                 +49 711/2 27 87- 26

Fax:                          +49 711/2 27 87- 22

E-Mail:                   katrin.renken@bw-i.de

 

 Stuttgart, 16.07.2021

Baden-Württemberg International

Gesellschaft für internationale wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit mbH 

Nähere Informationen zum Netzwerk "Hello Tomorrow" und zu den Deep Tech Days 2021 finden Sie unter https://hello-tomorrow.org/